Dez 2022

12 von 12 im Dezember 2022

Heute ist der 12.12.22. Es sind noch 12 Tage bis Weihnachten und ich zeige meinen Tag mit 12 Bildern und einem Elefanten im Schnee. Ein Tag in meinem neuen (Online)-Business: meine Morgenroutine mit kleiner Yogapraxis, einen Hausbesuch bei einer neuen Pranayama-Klientin. Ich habe einen Winterspaziergang gemacht, ein Online-Atemcoaching gegeben und Gnocchi selbst gemacht.

Kreative Zeit morgens um 6

Vorbereitung eines Atemcoachings
Kreative Zeit morgens um 6: Vorbereitung eines Atemcoachings

Grafik erstellt zum Bohr Effekt

Bohr Effekt
Grafik erstellt zum Bohr Effekt

Vorbereitung für das Online-Atemcoaching. Wie erkläre ich den Bohr-Effekt am anschaulichsten. Da kam mir am frühen Morgen die Idee, dies so darzustellen. Wenn es dich interessiert, schreibe ich dazu gern einen eigenen Blog-Artikel.

Morgenroutine mit warmem Wasser

warmes Wasser

Zu meiner Morgenroutine gehört nach dem Zunge schaben und Ölziehen das warme Wasser.

der kleine Fächerahorn in weiß

der kleine Fächerahorn in weiß
der kleine Fächerahorn in weiß

Im Sommer strahlt der kleine Fächerahorn in wunderschönem Rot. Heute früh weiß bepudert.

Dinkel-Buchweizen-Porridge

Porridge
Dinkel-Buchweizen-Porridge

Heute früh gab’s Dinkel-Buchweizen-Porridge mit gedünstetem Apfel und selbstgemachtes Nusstopping.

Vorbereitung einer Pranayama-Stunde

Pranayama-Stunde vorbereitet
Pranayama-Stunde vorbereitet

Für meine neue Klientin habe ich eine Pranayama-Stunde vorbereitet.

Hausbesuch

zum Hausbesuch
Auf dem Weg zum Hausbesuch

Die ältere Dame ist nicht mehr sehr mobil. So fahre ich heute erstmals zu einem Hausbesuch. Eigentlich wollte ich am Main mit dem Rad zu ihr fahren, aber durch den Schneefall in der Nacht und den Nebel sind die Wege ziemlich eisig-rutschig … no risk.

Es war eine sehr schöne Pranayama-Stunde. Die neue Klientin möchte auch im höheren Alter mit gesundem Atmen und Atemübungen aus dem Yoga und Ayurveda ihre Morgenroutine erweitern.

eigene Yoga- und Pranayama-Praxis

erster Yoga-Workshop
eigene Yoga- und Pranayama-Praxis

Zwischendurch eine eigene kleine Yoga- und Pranayama-Praxis mit Blick auf den winterlichen Vorgarten.

Meine kleine Leidenschft: Patience spielen

Patience
Meine kleine Leidenschft: Patience spielen

Eine kleine Leidenschaft von mir: ich liebe es, Patience zu spielen. Am Tablet ist das Kartenlegen viel einfacher geworden. 😉

… und ich kann jederzeit unterbrechen, ohne alles abräumen zu müssen.

Vorbereitung meines ersten Yoga-Workshops am 17.12.2022

Vorbereitung
Vorbereitung meines ersten Yoga-Workshops am 17.12.2022

Kommenden Samstag findet die erste weihnachtliche Yoga- und Pranayama-Auszeit in OF-Bürgel statt. Für eine runde, ruhige und erdende Praxis habe ich schon einige Inspirationen gefunden.

Bist du dabei? Hier kannst du dich gleich anmelden. Es gibt noch ein paar wenige Plätze.

Naturschauspiel in eiskalter Luft

Naturschauspiel
Naturschauspiel

Nach dem Online-Atemcoaching mit einer jungen Frau gehe ich raus. Beim spätnachmittaglicher Walk übers Feld zeigt sich ein skurriles Naturschauspiel: das mindestens 30 km Wasserkraftwerk zaubert ein Kunstwerk in den Winterhimmel.

Walk im Dunkeln

Walk im Dunkeln
Walk im Dunkeln

Schnell wird’s dunkel – mit etwas Schnee wirkt es für mich gleich schöner. Und es tat so gut, den Kopf wieder frei zu bekommen.

Für uns Asthmatiker ist die trockene, kalte Luft so richtig gut für die Lunge.

Elefant im Schnee

Elefant im Schnee
Elefant im Schnee

Unsere Faszination für Afrika und dieses wundervolle Wildlife haben wir im Vorgarten mit einem Elefanten festgehalten. Bisher ist er auch noch nicht bei Schnee weggelaufen … 😉

ayurvedische Gnocchi selbst machen

Gnocchi
ayurvedische Gnocchi selbst machen

Zum Abendessen gibt’s selbst gemachte Gnocchi aus Kartoffeln mit Ofenkürbis. Nächstes Mal probiere ich Süßkartoffeln aus als Basis für die Gnocchi. Interessiert dich das Rezept?

Glühwein

Glühwein
Glühwein

Im Ayurveda gehören alkoholische Getränke nicht wirklich dazu. Aber nach dem winterlichen und wirklich kalten Walk wärmt der Glühwein wundervoll von innen.

Für meine Teilnehmerinnen des weihnachtlichen Yoga-Workshops habe ich einen „ayurvedischen Glühwein“ kreiert. Interesse am Rezept?

 

Winterimpression im Garten

Winterimpression
Winterimpression

Zum Abschluss des Tages noch eine Winterimpression aus dem Garten mit wunderschönen Eiskristallen.

Feedback

Ich freue mich über dein Feedback

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Mehr aus der Rubrik