Jun 2024

3 Situationen, in denen Buteyko Atemcoaching besser ist als BREATHING AYURVEDA

Gerade hat eine neue Atemklientin ein Atemcoaching bei mir gebucht. Im Kennenlerngespräch stellte sie mir die Frage, welches der Programme, die ich anbiete, besser sei. Wir sprachen über das 𝘽𝙪𝙩𝙚𝙮𝙠𝙤 𝘼𝙩𝙚𝙢𝙘𝙤𝙖𝙘𝙝𝙞𝙣𝙜, in dem du gezielt deine Atmung mit der Buteyko Methode normalisierst für deine Gesundheit und mehr Energie im Alltag. Im ganzheitlichen 𝘼𝙩𝙚𝙢𝙘𝙤𝙖𝙘𝙝𝙞𝙣𝙜 𝘽𝙍𝙀𝘼𝙏𝙃𝙄𝙉𝙂 𝘼𝙔𝙐𝙍𝙑𝙀𝘿𝘼®, beginnst du über das Atemtraining hinaus die Weisheit des Ayurveda kennenzulernen und diese ganz pragmatisch in dein Leben zu integrieren. 𝘽𝙍𝙀𝘼𝙏𝙃𝙄𝙉𝙂 𝘼𝙔𝙐𝙍𝙑𝙀𝘿𝘼® ist nicht uneingeschränkt besser als das 𝘽𝙪𝙩𝙚𝙮𝙠𝙤 𝘼𝙩𝙚𝙢𝙘𝙤𝙖𝙘𝙝𝙞𝙣𝙜. Es kommt auf deine individuelle Situation an, wann welches meiner Programme besser für dich geeignet ist.

1. Situation: 𝘽𝙪𝙩𝙚𝙮𝙠𝙤 𝘼𝙩𝙚𝙢𝙘𝙤𝙖𝙘𝙝𝙞𝙣𝙜 ist besser als 𝘽𝙍𝙀𝘼𝙏𝙃𝙄𝙉𝙂 𝘼𝙔𝙐𝙍𝙑𝙀𝘿𝘼, wenn es darum geht, gezielt deine Atemmuster zu trainieren

Du hast z. B. eine chronisch verstopfte Nase, leidest häufig unter Atemnot, atmest meist durch den Mund und wachst morgens gerädert und unausgeschlafen auf, weil du nachts im Schlaf „Bären vertreiben“ musstest. Da ist schnelle Hilfe angesagt und du startest am besten mit gezieltem 𝘽𝙪𝙩𝙚𝙮𝙠𝙤 𝘼𝙩𝙚𝙢𝙘𝙤𝙖𝙘𝙝𝙞𝙣𝙜, statt mit 𝘽𝙍𝙀𝘼𝙏𝙃𝙄𝙉𝙂 𝘼𝙔𝙐𝙍𝙑𝙀𝘿𝘼® auch noch den Ayurveda zu integrieren.

Wenn du merkst, dass du schnell und flach wie ein Eichhörnchen atmest, die Treppe nicht mehr hochkommst, deinen Freunden am Berg hinterherhechelst oder immer mal wieder die Luft anhältst, kann dir das Buteyko-Atemtraining eine enorme Hilfe sein. Denn falsche Atemmuster bringen uns in Stress und verstärken Atemprobleme.

Ich sage gern: „Dein Atem ist der Shortcut gegen Stress“.

Wenn du lernst, den Atem zu beruhigen und sanft in den Bauch fließen zu lassen, werden stressige Situationen von allein weniger werden.

2. Situation: Wenn du aktuell den Ayurveda nicht in dein Leben integrieren kannst oder möchtest

Du bist prinzipiell zeitlich sehr eingebunden, hast kleine Kinder zu versorgen, gehst arbeiten und der Haushalt wartet am Abend auf dich, sobald die Kids im Bett sind. Vielleicht ist da auch noch die eine oder andere Aufgabe aus dem Job, die du nun in Ruhe erledigen möchtest.

Frau im Stress mit Job und Familie

Im 𝘽𝙪𝙩𝙚𝙮𝙠𝙤 𝘼𝙩𝙚𝙢𝙘𝙤𝙖𝙘𝙝𝙞𝙣𝙜 ist es wichtig, dass du dreimal am Tag deine Atemübungen für 10 – 15 Minuten praktizierst. Damit dein Atem lernt, wieder in gesunde Routinen zu wechseln. Diese Atemübungen haben dann Priorität. Bevor du in Stress kommst, weil du auch noch ayurvedische Routinen in deinen vollen Tag integrieren möchtest.

Da empfehle ich dir, erst das 𝘽𝙪𝙩𝙚𝙮𝙠𝙤 𝘼𝙩𝙚𝙢𝙘𝙤𝙖𝙘𝙝𝙞𝙣𝙜 zu absolvieren. Im Anschluss wirst du merken, dass du mehr Energie für deinen Alltag hast. Weil deine neuen Atemmuster die Zellen viel besser mit Sauerstoff versorgen können. Du wirst viel besser mit Stress umgehen können.

Im nächsten Schritt kannst du dann für dich überlegen, welche positiven Veränderungen du für deinen Lifestyle und deine Gesundheit mit der Weisheit des Ayurveda bewirken möchtest. Der Ayurveda ist eine lebensbejahende, ganzheitliche Philosophie. Sie lehrt uns, auf unseren Körper zu hören und mit der Natur in Einklang zu leben. Da kann die Entscheidung, den Ayurveda erst nach dem Atemcoaching in dein Leben einzuladen, dich darin unterstützen, in deine Balance von Körper, Geist und Seele zu kommen. Du darfst dir dafür Zeit lassen!

Um es nicht zu vergessen: es könnte ja auch sein, dass dich der Ayurveda gar nicht ruft. Dass du für dich andere Philosophien findest, die dir helfen, in deine Balance zurückzufinden. Das führt mich auch gleich zur nächsten Situation …

3. Situation: Wenn du denkst, es anderen oder mir zuliebe machen zu müssen

Eine Freundin hat gerade begonnen, den Ayurveda in ihr Leben zu integrieren. Sie ist total begeistert und merkt positive Veränderungen. Nun denkst du, das müsste auch bei dir so sein, aber willst es nicht aus den Tiefen deines Herzens. Dann würdest du die Lebensweisheit des Ayurveda vermutlich nur halbherzig oder gar widerwillig beginnen, für dich zu leben. Was dich vermutlich in Stress bringen würde. Das wollen wir nicht!

Auch brauchst du nicht mir zuliebe 𝘽𝙍𝙀𝘼𝙏𝙃𝙄𝙉𝙂 𝘼𝙔𝙐𝙍𝙑𝙀𝘿𝘼®, Atemcoaching und Ayurveda, zu buchen, nur weil ich dafür brenne und es MEIN liebstes Coaching Programm ist. Du hast auf meiner Website gelesen, welche gesundheitlichen Erfolge ich mit Buteyko und dem Ayurveda für mein Asthma und mein Leben erzielen konnte. Weil ich wieder in meine Energie kam und sogar nach zwei Jahren Ayurveda plus Buteyko Atemtraining meine Asthma-Medikamente ganz absetzen konnte. Für diese gesundheitlichen Erfolge bin ich riesig dankbar. Und ja, ich musste erst über 60 Jahre alt werden, um diese Genesung erzielen zu können, weil ich mein komplettes Leben geändert habe. Aber genau das muss nicht auch dein Weg sein.

Frau freies Atmen im Grünen

Wann es genau andersherum ist: Wann ist 𝘽𝙍𝙀𝘼𝙏𝙃𝙄𝙉𝙂 𝘼𝙔𝙐𝙍𝙑𝙀𝘿𝘼 besser als das 𝘽𝙪𝙩𝙚𝙮𝙠𝙤 𝘼𝙩𝙚𝙢𝙘𝙤𝙖𝙘𝙝𝙞𝙣𝙜?

Vorneweg: im Atemcoaching 𝘽𝙍𝙀𝘼𝙏𝙃𝙄𝙉𝙂 𝘼𝙔𝙐𝙍𝙑𝙀𝘿𝘼® wirst du das 𝘽𝙪𝙩𝙚𝙮𝙠𝙤 𝘼𝙩𝙚𝙢𝙩𝙧𝙖𝙞𝙣𝙞𝙣𝙜 genauso für dich integrieren wie wenn du das 𝘽𝙪𝙩𝙚𝙮𝙠𝙤 𝘼𝙩𝙚𝙢𝙘𝙤𝙖𝙘𝙝𝙞𝙣𝙜 buchst. Du wirst darüber hinaus den ganzheitlichen Ansatz des Ayurveda kennenlernen und für dich erste gesunde Routinen umsetzen.

Wann empfehle ich dir 𝘽𝙍𝙀𝘼𝙏𝙃𝙄𝙉𝙂 𝘼𝙔𝙐𝙍𝙑𝙀𝘿𝘼®?

  • bei chronischen (Atemwegs-)Erkrankungen
  • bei häufigen Infekten
  • bei einem schwachen Immunsystem
  • wenn du dir bewusst machen möchtest, was dein Lebensstil mit deiner Atmung macht und etwas in deinem Leben ändern möchtest
  • wenn du deine Selbstheilungskräfte ganzheitlich aktivieren möchtest
  • wenn du während des Atemtrainings den Ayurveda intuitiv kennenlernen möchtest
  • wenn dir bewusst ist, dass es nicht ein „one-fits-all“ gibt und du ganz individuell für dich neue, gesunde Routinen etablieren möchtest
  • wenn du deine Doshas (Bioenergien) kennenlernen möchtest und Dysbalancen typgerecht ausgleichen möchtest
  • wenn du deinen Lebensstil ändern möchtest, hin zu gesünderer Ernährung, für dich passenderen Lifestyle, besserem Schlaf und ganzheitlicher Balance
Atemcoaching Breathing Ayurveda

Welches Angebot ruft dich mehr?

𝘽𝙪𝙩𝙚𝙮𝙠𝙤 𝘼𝙩𝙚𝙢𝙘𝙤𝙖𝙘𝙝𝙞𝙣𝙜?

oder

𝘽𝙍𝙀𝘼𝙏𝙃𝙄𝙉𝙂 𝘼𝙔𝙐𝙍𝙑𝙀𝘿𝘼®?

Nun bist du dran

Welches Angebot ruft dich mehr? 𝘽𝙪𝙩𝙚𝙮𝙠𝙤 𝘼𝙩𝙚𝙢𝙘𝙤𝙖𝙘𝙝𝙞𝙣𝙜 oder 𝘽𝙍𝙀𝘼𝙏𝙃𝙄𝙉𝙂 𝘼𝙔𝙐𝙍𝙑𝙀𝘿𝘼®?

Nimm gleich Kontakt zu mir auf für ein unverbindliches und kostenloses Kennenlerngespräch. Wir werden gemeinsam herausfinden, welches das für dich optimale Atemcoaching-Programm ist.

Wofür entscheidest du dich? Welche Fragen sind offen geblieben?

Zur Info: die Atemklientin, über die ich zu Beginn gesprochen habe, hat sich nun aufgrund meiner Empfehlung für das 𝘽𝙪𝙩𝙚𝙮𝙠𝙤 𝘼𝙩𝙚𝙢𝙘𝙤𝙖𝙘𝙝𝙞𝙣𝙜 entschieden.

Sie wäre aktuell mit 𝘽𝙍𝙀𝘼𝙏𝙃𝙄𝙉𝙂 𝘼𝙔𝙐𝙍𝙑𝙀𝘿𝘼® überfordert. Und kann sich nun ganz auf das Trainieren der gesunden Atmung konzentrieren.

Alles Liebe und bleib gesund,

deine Jutta

 

____________________________________________

Lust auf mehr? Komm in meinen Newsletter und tauche mit mir ein in die Welt des gesunden Atems, Ayurveda, Aromatherapie und Yoga. Etwa 1–2 Mal im Monat erhältst du Tipps, Infos zu neuen Blogartikeln, Aktionen und Angeboten. Du kannst dich jederzeit mit einem Klick wieder abmelden.

Jutta am Baum mit Fotosignatur

Feedback

  • Liebe Jutta,
    danke für die spannende Erklärung und das Aufzeigen der Unterschiede.
    Ich finde beide Programme klingen total spannend 🙂
    Atem ist Leben und aus meiner Arbeit als Achtsamkeitscoach weiß ich, wie sehr ungünstige Atemmuster Stress fördern und wie das richtige Atmen diesen auch wieder senkt. Tolle Arbeit, die du machst 🙂
    Herzliche Grüße, Tina

Ich freue mich über dein Feedback

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Mehr aus der Rubrik